Gemeinsam Unterwegs


Pullman City

 

Am 12. Mai waren wir mit der Lebenshilfe Passau im Rahmen des "Jugend-Treff" Programms in Pullman City.

 

In der Westernstadt war eine Menge geboten: es gab eine große US-Car Show mit coolen Schlitten & Bikes bei der alle ihren Spaß hatten.


Indoor-Spielhalle "Family World"

 

Am 31.1.2015 waren wir „Gemeinsam unterwegs“ in der Indoor-Spielhalle „Family World“ in St. Englmar.

 

Dem kalten grauen Schneematsch konnten wir in der Spielhalle entfliehen: Riesenrutsche, Tunnelrutsche, Trampolin – hier war für jeden was dabei! Höhepunkt und Abschluss des Tages war die Fahrt auf der Kartbahn, bei der sowohl die Kinder als auch die Betreuer ihre Autofahrfähigkeiten unter Beweis stellen konnten.

 


Spiel und Spaß im Strupinga Kinderland

 

Am 25.Oktober 2014 war es wieder soweit: Wir sind zusammen mit zehn Kindern der Lebenshilfe Passau ins Spieleparadies für Kinder nach Straubing gefahren. Von Go-Karts über Kickerkästen und Ballspiele bis hin zu Riesenrutschen und Klettergerüsten war alles da und natürlich musste auch alles ausge-testet werden. Nach über vier Stunden austoben mussten wir uns leider vom Kinderland verabschieden. Etwas erschöpft, aber glücklich ging’s dann wieder heim nach Passau!

 


Ausflug in den Nationalpark

 

Am 14.03.2014 waren wir auf der Suche nach den goldenen Bärchen.

Im Bayerischen Nationalpark waren drei kleine Braunbärenbabys zur Welt gekommen und die wollten wir unbedingt sehen. Leider hat die Bärenmama diese gut in ihrer Höhle versteckt. Dafür konnten wir im Nationalpark Biber, Adler und Eichhörnchen entdecken. Alles in allem also trotzdem ein schöner und gelungener Tag!

 


Unser Projekt „Gemeinsam unterwegs“

An einem eiskalten Samstagmorgen Anfang 2012 machten wir uns auf, zusammen mit einer kleinen Gruppe von Kindern, den ersten Probelauf unseres neuen Projektes „Gemeinsam unterwegs“ zu starten.

Auf dem Gnadenhof „Animal Spirit“ in Esternberg gab es zunächst eine Menge zu bestaunen: Mehr als 20 Pferde, Esel, Ziegen, Hängebauch-schweine, ein Kälbchen und viele Hühner leben auf dem weitläufigen Bauernhof. Die meisten der Tiere wurden dabei aus unwürdigen Verhältnissen befreit und auf den Hof gebracht. So kann zum Beispiel der ehemalige Zirkusesel Xaver seinen Lebensabend bei Tierpflegerin Anita und ihrem Team verbringen.

Nach dem Rundgang auf dem Hof hatten die Kinder ausreichend Gelegenheit, selbst mit anzupacken. Zunächst stand das Ausmisten der Pferdeställe auf dem Programm, dann ging es zum Striegeln und Füttern der Esel. Ein besonders schönes Erlebnis war sicherlich das Tränken des Kälbchens Max – da Max von seiner leiblichen Mutter getrennt wurde, musste die Milch selbst zubereitet und mit einem Eimer an das Kalb verfüttert werden. Nach all der Arbeit und frischer Luft kam eine Stärkung mit heißem Kakao und Pommes gerade recht! Im Inn-Bräu konnten wir so den Ausflug gemütlich ausklingen lassen und gleich noch Masken für den bevorstehenden Fasching basteln. Den Kindern und uns hat der Tag viel Freude bereitet! Deshalb organisieren wir seitdem in enger Zusammenarbeit mit der Malteser Jugend Passau und der Lebenshilfe Passau monatliche Ausflüge zu unterschiedlichen Zielen im wunderschönen Umland Passaus.


Hier sind einige unserer Berichte von den Ausflügen. Vielleicht hast Du ja auch Lust mitzumachen....

 

Download
Ausflug Januar 2014
AAA_Haus der Wildnis_01.14.pdf
Adobe Acrobat Dokument 671.6 KB
Download
Ausflug Februar 2014
AAA_Ausflug_01.14.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB
Download
Ausflug März 2014
AAA_Ausflug_03.14_GU.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Download
Ausflug April 2014
Ausflug_26.April.2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 813.8 KB
Download
Ausflug Juni 2014
Tag im Wald.pdf
Adobe Acrobat Dokument 273.8 KB
Download
Ausflug Oktober 2014
Ausflug_Kinderland_AugenAuf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 916.0 KB
Download
Ausflug Februar 2015
GU_01_2015_St.Englmar.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB