Ehemalige Mitglieder unseres Verein


 

Wir legen großen Wert darauf, den Kontakt zu möglichst vielen "Ehemaligen" - aufrecht zu erhalten. Gerade in einer Hochschulgruppe ergeben sich für die meisten nach dem Studium neue Perspektiven und Wege. Trotzdem behalten wir die meisten aus unserem Team in guter Erinnerung.
Natürlich wollen wir auch wissen, wie es den Studierenden ergeht, welche Wege sie beruflich oder persönlich einschlagen. Genauso interessiert sind wir an ihren Anregungen aus dem Berufsalltag, die uns stets zu neuen Enwicklungen inspirieren.

 

Wir danken allen ehemals Aktiven für Eure tolle Unterstützung!

 

Hier findest Du bzw. finden Sie einzelne Beiträge ehemaliger Mitglieder:

____________________________________________________________________

 

Während meiner Zeit bei Augen Auf ist gerade das Projekt „Gemeinsam unterwegs“ entstanden. Es war toll mitzuerleben, wie sich eine neue Idee langsam entwickelte. Jedes Mitglied konnte seine Meinungen und Ideen einbringen, die immer gern angehört wurden. Um das Projekt zu finanzieren wurden unteranderem unsere Einnahmen aus dem Weihnachtsmarkt verwendet. So konnten schon bald die ersten Kinder mit uns auf den Gnadenhof in Esternberg fahren. Es war schön zu sehen, wie viel Spaß die Kinder mit den Tieren hatten. Es war also klar, dass wir diesen Ausflug auf jeden Fall wiederholen müssen!
Ich wünsche dem Verein weiterhin alles Gute und viel Erfolg bei seinen vielen tollen Projekten, die ich sicher weiterhin auf der Homepage weiterverfolgen werde ☺

Christine Zindath, bei AAA von 2011 bis 2012, Bachelor Kulturwirtschaft

____________________________________________________________________

 

Meine Zeit bei Aktion Augen Auf e.V. war für mich eine ganz besondere Erfahrung, die ich nicht mehr vergessen werde.
Durch eine gute Freundin wurde ich damals zufällig auf die Gruppe aufmerksam und fühlte mich bereits seit dem ersten Treffen im Team sehr wohl.
Die vielen spannenden gemeinsamen Projekte sowie die Möglichkeit der aktiven Mitarbeit schätze ich in diesem Verein ganz besonders.
Noch heute verfolge ich das Vereinsleben über den Verteiler und freue mich immer wieder über neue positive Mitteilungen.
Ich wünsche dem Verein auch in Zukunft noch alles Gute!
Marcella Scheckenbach, bei AAA von 2011 bis 2012, Bachelor Kulturwirtschaft
____________________________________________________________________